Amnesty International Bezirk Aachen

Impressum | Login

Bezirk Aachen

StartseiteAZ2011-02-02KircheMenschenrechte

Aachener Zeitung vom 02. Februar 2011, S. 18

Filmreihe: Kirche und Menschenrechte

Aachen. Kirche und Menschenrechte – zu diesem Thema veranstaltet die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) in Kooperation mit Amnesty International eine Filmreihe. Am Donnerstag, 3. Februar, wird von 19.30 bis 21.30 Uhr der Dokumentarfilm „Ertrunken vor meinen Augen“ in der Nizzallee 20 gezeigt. An dem Abend wird die Situation der Flüchtlinge an der griechisch-türkischen Grenze beleuchtet, die nach Angaben von Amnesty International immer dramatischer und zu einer der wichtigsten Einnahmequellen der lokalen Mafia wird. „Ich möchte die jungen Menschen bitten, ihr Leben nicht in die Hände der Mafia zu legen“, sagt Ualid Nasur, der somalische Protagonist des Films.

Um Krieg und Armut zu entfliehen, macht er sich – wie viele andere – auf die Odysee nach Europa. In Griechenland endet die mehrjährige Reise in der Schiffsschraube eines Bootes der Küstenwache, die Ualids Körper zerfetzt.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.