Amnesty International Bezirk Aachen

Impressum | Login

Bezirk Aachen

StartseiteAngekommen

Der Sommer 2015 - Angekommen in der neuen Heimat?

Ein Tischgespräch

Ein Sommer, der für unsere Gäste vieles änderte. Die kriegsbedingte Flucht in ein bis dahin fremdes Land – mehrere tausend Kilometer fern der Heimat. Das Ankommen in einer neuen Gesellschaft, das Teilnehmen an Sprachkursen, das Eingliedern ins deutsche Bildungssystem.

Seit diesem Sommer sind nun knapp drei Jahre vergangen. Und es stellen sich viele Fragen: Wie geht es diesen jungen Menschen heute? Was beschäftigt sie? Welche kulturellen Unterschiede erleben sie? Aber auch: Wie erleben Sie deutsche Feste? Das Aachener Nachtleben? Den vergleichsweise offenen Umgang Deutschlands mit Sexualität?

Die Hochschulgruppe von Amnesty International lädt Euch am Abend des 20. März herzlich dazu ein, diesen Fragen Gewicht zu schenken. Die vergangenen drei Monate haben wir im Dialog mit einigen Flüchtlingen verbracht und in zahlreichen Vorgesprächen die sympathische Art und Offenheit dieser Menschen, Antworten auf unsere Fragen zu geben, bewundert. Drei dieser Flüchtlinge – Menschen unseren Alterns aus Syrien und Afghanistan – haben sich bereiterklärt, ihre Erfahrungen mit uns und Euch zu teilen.

Der erste Teil der Veranstaltung wird die Form eines Tischgespräches zu zentralen Fragen haben, bevor sich anschließend für Euch die Möglichkeit ergibt, Fragen an unsere Gäste zu stellen.

Wir versprechen euch einen kurzweiligen und spannenden Abend mit Lebensgeschichten aus erster Hand.

Wir freuen uns auf Euch!
Das Hochschulteam von Amnesty International

E: hochschulgruppe-1281@amnesty-aachen.de
W: www.amnesty-hsg-aachen.de
W: https://twitter.com/amnesty1281

Termin:

Dienstag, 20.03.2018, 20:00 Uhr

Ort:

Café Pinu´u, Buchkremerstr 2, Aachen