Amnesty International Bezirk Aachen

Impressum | Login

Bezirk Aachen

StartseiteDerInternationaleFrauentag2018

Der Internationale Frauentag

was bedeutet er 2018?

Wann?

08.03.2018
19-19:30 Uhr

Wo?

Volkshochschule Aachen
Peterstraße 21-25
Aachen

Hintergrund

Kooperationsveranstaltung von Amnesty International, dem Eine Welt Forum und der Volkshochschule Aachen in der Volkshochschule (VHS), 52062 Aachen, Peterstraße 21-25 zum Weltfrauentag.

In diesem Jahr freuen wir uns über die Mitwirkung der Gestalterin Seren Basogul, die uns ihr Projekt Cover/Discover vorstellen wird. Dabei handelt es sich um Porträtserien von sechs Frauen, die in Deutschland leben, jedoch unterschiedlicher Herkunft sind. Die äußerliche Veränderung der einzelnen Person innerhalb einer Serie und die damit einhergehende Veränderung der Wirkung auf den Betrachter und konsekutiv dessen subjektive Interpretation, sollen den Betrachter anregen, bestimmte Denkmuster einer Prüfung zu unterziehen und aufzeigen, dass Vieles komplexer ist, als es scheint. Verinnerlichte Schemata, Gedankengänge, die sich automatisiert unter gewissen Voraussetzungen abspielen, kristallisieren sich heraus. Ein Interview im Tagesspiegel zu dem Projekt: http://www.tagesspiegel.de/kultur/fotografin-seren-basogul-wir-muslime-haben-das-kopftuch-nicht-gepachtet/4266510.html

Als Länderthema werden wir uns mit dem KOSOVO beschäftigen, wo Überlebende von sexueller Gewalt im Kosovokonflikt nun zwar eine monatliche Rente erhalten, es aber immer noch keine strafrechtliche Aufarbeitung gibt.

Online-Gewalt gegen Frauen wird ein weiteres Thema sein, dass wir ansprechen möchten. Eine von Amnesty International in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass Gewalt in sozialen Netzwerken (wie z. B. Hassmails, Bloßstellungen) die freie Meinungsäußerung vor allem von Frauen und marginalisierten Gruppen beeinträchtig.

Für den musikalischen Rahmen sorgt Juan Pablo Raimundo mit seiner Gitarre.

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch!

Herzliche Einladung. Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Amnesty International
Asylgruppe Aachen
Adalbertsteinweg 123 a/b
52070 Aachen

Mail:
Hotline: +49 177 4158818 (Mo. 18-20 Uhr & Fr. 13-15 Uhr)

Links

Asylgruppe: http://www.amnesty-aachen-asylgruppe.de
facebook: http://facebook.com/amnesty.asylgruppe.aachen

Save-me-Kampagne: http://www.save-me-aachen.de/
facebook: http://facebook.com/savemeaachen

Der Einsatz für die Menschenrechte ist nicht umsonst - er kostet Geld!

Spenden

Empfänger: Amnesty International
Bank: Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE23 3702 0500 0008 0901 00
BIC: BFSWDE33XXX
Verwendungszweck: Gruppe 1206