Amnesty International Bezirk Aachen

Impressum | Login

Bezirk Aachen

StartseiteMitmachen-Briefe

Eilaktionen

Briefe gegen das Vergessen



Eilaktionen

Eilaktionen oder "Urgent Actions" sind das schnellste und wirksamste Instrument, das Amnesty International immer dann einsetzt, wenn sich Menschen in akuter Gefahr befinden, wenn sie zum Beispiel gefoltert werden. Innerhalb weniger Stunden tritt dann ein weltweites Netzwerk von Freiwilligen in Aktion. Tausende internationale Appelle per Brief, Fax oder E-Mail helfen, Menschenrechtsverletzungen anzuprangern und in vielen Fällen zu mildern oder zu beenden. Ein Beispiel für eine derartige Eilaktion finden Sie hier.

Helfen Sie bedrohten Menschen!

  • Sie finden die aktuellen Fälle auf der Internetseite der deutschen Sektion unter "URGENT ACTIONS".

  • Sie können, wie an derselben Stelle zu finden, "Urgent Actions" im Abo beziehen. Nach Anmeldung erhalten Sie gemäß den von Ihnen gewählten Kriterien Eilaktionsfälle per Mail zugesandt.

  • Sie können auch über unseren Bezirksverteiler ein- oder zweimal pro Monat Eilaktionsfälle, ergänzt um ein oder mehrere Briefvorschläge, beziehen. Wir informieren Sie bei dieser Gelegenheit außerdem über aktuelle Aktionen in unserem Bezirk. Möchten Sie sich anmelden, so senden Sie uns bitte eine E-Mail.


© Amnesty International / iStockphoto.com/DNY59



Briefe gegen das Vergessen

Manche Menschen verschwinden oft für Jahre hinter Gittern - ohne faires Gerichtsverfahren und unter schlimmen Haftbedingungen, nur weil sie ihre Meinung sagen, sich für die Menschenrechte in ihrem Land einsetzen oder mit friedlichen Mitteln ihre Regierung kritisieren. Die Gefahr, dass sie vergessen werden, ist groß. Darum brauchen sie unseren Schutz, unsere Solidarität, unseren Einsatz! Aus diesem Grund startet Amnesty International so genannte Briefe gegen das Vergessen. Sie geben den Gefangenen Hoffnung und zeigen den Verantwortlichen, dass die Gefangenen nicht in Vergessenheit geraten sind.

  • Möchten Sie gegen das Vergessen solcher Fälle aktiv werden, so kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail. Wir übersenden Ihnen kurz gefasste Briefvorschläge zugunsten einer Einzelperson oder eines bestimmten Personenkreises. Sie brauchen diese Appelle nur noch zu unterzeichnen und zu versenden.

  • Briefe gegen das Vergessen können auch online abonniert werden.





letzte Aktualisierung
17.06.2017 17:30 Uhr

Mitmachen