Amnesty International Bezirk Aachen

Impressum | Login

Bezirk Aachen

StartseiteMitmachen-Petition

Für uns ist es nur eine Unterschrift, für sie kann es das Überleben bedeuten!


  • FÜR DIE MEINUNGSFREIHEIT IN DER TÜRKEI!
Innerhalb eines Monats hat die Polizei in der Türkei zwei führende Amnesty-Vertreter festgenommen. Ihnen wird die "Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation" vorgeworfen. Dieser Vorwurf ist absurd!



  • BENIN: TODESHÄFTLINGE FREILASSEN!
Im westafrikanischen Benin war Anfang 2016 die Todesstrafe abgeschafft worden. Doch die letzten 14 zum Tode Verurteilten wurden nicht begnadigt. Unter sehr harten Haftbedingen sitzen die Männer alle schon zwischen 18 und 20 Jahren im Gefängnis und harren einer ungewissen Zukunft.



  • PHILIPPINEN: DROHENDE WIEDEREINFÜHRUNG DER TODESSTRAFE
Die Philippinen hatten erst 2006 die Todesstrafe vollständig abgeschafft. Nun wird ihre Wiedereinführung immer wahrscheinlicher. Das Parlament des südostasiatischen Inselstaats berät in Kürze über entsprechende Gesetze. Helfen Sie, dieses Vorhaben zu stoppen!



  • STOP FOLTER
Nach Folter und Flucht allein mit dem Trauma



  • MENSCHEN IN GEFAHR
Öffentlicher Druck ist das wirksamste Mittel, um Menschen vor Folter, Vergewaltigung oder der Todesstrafe zu retten.



  • TODESSTRAFE IN BELARUS
Belarus (Weißrussland) ist das letzte Land in Europa, das die Todesstrafe noch vollzieht.
Fordern Sie bitte einen sofortigen Hinrichtungsstopp.





letzte Aktualisierung
07.07.2017 17:32 Uhr

Mitmachen